Fahrverbot für Fahrzeuge mit über 7,5 t Gesamtgewicht

Die Gemeinde Schöder hat infolge der Frühjahrs- und Tauwetterperiode für folgende Gemeindestraßen das Verkehrszeichen “Fahrverbot für Fahrzeuge mit über 7,5 t Gesamtgewicht” ab 11.02.2020 aufgestellt:
1) Abzweigung L704 Sölkpaßstraße Waldbichl (Schöderberg)
2) Abzweigung Krakaudorf, Schneiderbauer (Schöderberg)
3) Robitzen (ab Zeiperbrücke)
4) Wachenberg (ab Seindlbrücke)
5) Schöderbichl (Einfahrt Möstl bis zum Anwesen Alfred Pistrich)
6) Zufahrt zu Peter Schrefl sen.
7) Gaber-Dörfl-Weg
8) Straße in Richtung Wasserbassin
9) Zufahrt Mayerhofer, vlg. Scherer (ab Pfarrhof)