JHV des MV „Edelweiß“ Schöder

Bei der alljährliche Jahreshauptversammlung des Musikvereines im Gasthaus Hirschenwirt konnte Obfrau Mag. Anita Kollau auf ein äußerst intensives aber auch erfolgreiches Vereinsjahr zurück blicken. Insgesamt 85 Ausrückungen, unzählige Gesamt und Registerproben führten zu vielen Höhepunkten im abgelaufenen Jahr, dazu zählen das alljährliche Frühlingskonzert Anfang Mai, das 165jährige Bestandsfest, der Ausflug nach Wien zum Sommernachtsfest der Wiener Philharmoniker und der Ausflug nach Oberweyer (Hessen) gemeinsam mit der FF-Schöder sowie das traditionelle Faschingrennen. Vor allem das Bestandsjubiläum aber auch das Faschingrennen wäre in dieser Form nicht durchzuführen, wenn die Zusammenarbeit unter den Vereinen und die Unterstützung der Bevölkerung nicht in diesem Ausmaß vorhanden wären. Ein herzliches Dankeschön dafür allen unterstützenden Mitgliedern, Förderern und Freunden des Musikvereins!

An verdiente Musikerinnen wurden von Bezirksobmann Dir. Fritz Unterweger, Bürgermeister Rudi Mürzl, Kapellmeister Peter Brunner und Obfrau Anita Kollau Ehrenzeichen verliehen. Sabrina Unterweger wurde mit dem Ehrenzeichen in Bronze für 10 Jahre Mitgliedschaft und Ing.Martina Brunner mit dem Ehrenzeichen in Silber/Gold für 30 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.