Erfolgreiche Schöderer Schi-Vereinsmeisterschaft 2018

Nach 5 Jahren Pause – aufgrund von Schneemangel – konnten heuer endlich wieder die Schi-Vereinsmeisterschaften in Schöder durchgeführt werden. Die Organisation hatten die Turn- und Sportunion Schöder und der SC Schöderberg über.

 

Bei einem Riesentorlaufdurchgang (Kinder) bzw. zwei Riesentorlaufdurchgängen (Erwachsene) kämpften über 70 TeilnehmerInnen um einen begehrten Platz auf dem Siegerpodest. Vereinsmeister 2018 wurden bei den Herren mit einer Gesamtzeit von 00:55,42 Christoph Marak und bei dem Damen Erika Marak (01:11,49).

 

Bei der Siegerehrung im Zielgelände bedankten sich Erhard Pürstl, Obmann der TUS Schöder, und Hubert Wallner, Obmann des SC-Schöderberg, bei den zahlreichen Helfern, die einen reibungslosten Ablauf der Vereinsmeisterschaften ermöglichten und gratulierten natürlich auch den glücklichen Siegern. Als Preise winkten Pokale für die Jüngsten sowie Warengutscheine für die Erwachsenen.

 

Die Gewinner der Schi-Vereinsmeisterschaft 2018 im Überblick:

Bambini weiblich:

  1. Unterweger Leonie
  2. Wind Romina
  3. Brunner Isabella

 

Bambini männlich:

  1. Marak Jonas
  2. Eder Noah
  3. Gruber Felix

 

Kinder U8 weiblich:

  1. Roy Caroline
  2. Schrefl Marlene
  3. Lick Johanna

 

Kinder U8 männlich:

  1. Traumüller Leon
  2. Lick Mathias
  3. Gruber Moritz

 

Kinder U10 weiblich:

  1. Marktler Emely

 

Kinder U10 männlich:

  1. Marak Jakob
  2. Wallner Moritz
  3. Kollau Sebastian

 

Kinder U12 weiblich:

  1. Roy Emilie
  2. Brunner Theresa
  3. Wallner Saskia

 

Kinder U12 männlich:

  1. Schrefl Tobias
  2. Weilharter Julian
  3. Chabanes Leonard

 

Schüler U14 männlich:

  1. Stolz Tobias
  2. Stolz Andreas
  3. Siebenhofer Dominik

 

Schüler U16 weiblich:

  1. Rieberer Bianca
  2. Stolz Hannah

 

Schüler U16 männlich:

  1. Krapfl Philipp
  2. Dorfer Fabian
  3. Petzl Lorenz

 

AK III weiblich:

  1. Pürstl Barbara

 

AK I weiblich:

  1. Marak Erika

 

Allge. Klasse weiblich:

  1. Dorfer Julia

 

AK IV männlich:

  1. Pausch Ernst
  2. Marak Alfred

 

AK III männlich:

  1. Tockner Hubert
  2. Pürstl Erhard

 

AK II männlich:

  1. Schrefl Johann
  2. Dorfer Rudolf
  3. Eder Fritz

 

AK I männlich:

  1. Marak Christoph
  2. Gruber Martin
  3. Klauber Ernst

 

Allge. Klasse männlich:

  1. Rößler Michael
  2. Pausch Christian
  3. Schurl Daniel

 

 Gästeklasse:

  1. Weilharter Patrick
  2. Petzl Herbert
  3. Kamp Jochen

 

Snowboardklasse:

  1. Roy Bernd
  2. Pausch Christian
  3. Petzl Joachim

 

Fotos: Glückliche Gesichter der Gewinner der Schi-Vereinsmeisterschaft 2018